Hightech einfach leicht gemacht

Die Leichtbau-Systemtechnologien KORROPOL (LSK) ist eine international ausgewiesene Hightech-Manufaktur für innovative Leichtbauanwendungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Luft- und Raumfahrt sowie der Energietechnik. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in Faserverbund sind wir eines der traditionsreichsten Unternehmen der GFK- und CFK-Verarbeitung in Deutschland. Wir fertigen aktuell auf ca. 2.000 m² Produktionsfläche vorrangig Strukturbauteile sowie die hierfür notwendigen GFK-Formwerkzeuge. Über unsere Kunden sind wir mit unseren GFK und CFK Produkten derzeit in mehr als 20 Ländern präsent.

Entwicklung | GFK- und CFK-Produktion in Dresden

GFK und CFK Produkte aus Dresden von der LS KORROPOL
  • ca. 2.000 m² Produktionsfläche in zwei modernen Fertigungshallen
  • ca. 20 Mitarbeiter und Auszubildende
  • 8 Achsen Fräsroboter (3 x 10 x 2 m) mit Linearachse und Drehtisch
  • Hydraulische Formträger (bis 50 t)
  • Highspeed CNC-Cutter (2,4 x 3,2 m) mit Airbrush-Markiersystem
  • Beschichtungskammer (3 x 5 m)
  • Temperkammern bis 120 °C (bis 4 x 6 x 2 m)
  • Technologien: Preforming, GFK-Werkzeugbau,  VARI, VAP, RTM, Handlaminieren, Pressen

 

CFK-Produktion bei Krakau

  • ca. 3.000 m² Produktionsfläche (erbaut 2010)
  • ca. 15 Mitarbeiter
  • Scholz Autoklaven (3 x 11 m und 2,5 x 8 m)
  • 5-Achsen Portalfräszentrum (3 x 6 x 2 m)
  • CNC-Cutter (2 x 3 m) im Reinraum
  • Gesicherte Kühlkette durch räumlich eng verzahnte
    Anlieferung, Lagerung und Weiterverarbeitung
  • Lackierkabine (2,5 x 4 m)
  • QM-Labor gemäß Luftfahrtanforderungen
  • Technologien: Preforming, Prepreg, Lackieren
GFK und CFK Teile der LSK auf 6 Kontinenten

Unsere Produkte sind weltweit im Einsatz

Argentinien, Aserbaidschan, Belgien, China, England, Finnland, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Kamerun, Litauen, Malaysia, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Österreich, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Süd-Korea, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, VAE

Sie haben eine Frage? Rufen Sie uns doch einfach an:  +49 (0) 351 26 31 31 - 10